üben


  • Dauer 1 Semester
  • bis 6 Instrumente
  • Wechsel alle 3-4 Wochen
  • bei verschiedenen Lehrpersonen
  • Vorteil: die SchülerInnen kennen die Instrumente vor ihrer Entscheidung für ein Instrument 
aus eigener Erfahrung
  • Nachteil: Mit jedem Wechsel des Instruments muss ein neuer Unterrichtstermin mit einer LehrerIn vereinbart werden. Der Unterricht findet eventuell auch in einem anderen Schulhaus statt.

Das Angebot ist für Interessierte als Übergang von der Musikalischen Grundschule zum Instrumentalunterricht. Die Schülerin, der Schüler erhält in einem Semester einen etwas tieferen Einblick in die unterschiedlichen Instrumente, als dies in der Musikalischen Grundschule möglich ist. Der Einzelunterricht findet einmal in der Woche statt und dauert 25 Minuten. Etwa alle 3-5 Wochen werden Instrument und Lehrer gewechselt. Für die Detailplanung und die Übergabe eines Mietinstrumentes werden wir nach Ihrer Anmeldung mit Ihnen telefonisch Kontakt aufnehmen.
Die Kosten für dieses eine Semester betragen inkl. Mietinstrument Fr. 690.- (keine Geschwister-Ermässigung etc. möglich).

Für aussergewöhnliche Instrumente kann eine Übergabe eines Mietinstrumentes nach Hause leider nicht gewährleistet werden.
Nach Ablauf des Semesters findet keine automatische Verlängerung statt. Bei Fragen rufen Sie uns an!

 

Das Orientierungs-Semester findet statt in Zusammenarbeit mit der Musikgesellschaft Beinwil, Jugendorchester Freiamt JOF, Musikverein Merenschwand, Musikgesellschaft Mühlau, Musik Muri, Musikhaus Hofmann Affoltern a.A., Geigenbau Luzern GmbH.