Regionale Musikschule Muri⁺

 

Die Musikschulen der Gemeinden Aristau, Beinwil, Geltwil, Merenschwand, Mühlau, und Muri haben sich per 1. August 2016 zur Regionalen Musikschule Muri+ zusammen geschlossen. So können wir den Schülern eine grössere Auswahl an Instrumenten sowie mehrere und in der Regel kostenlose Zusammenspielgruppen anbieten.

 

Wir sind nicht gewinnorientiert. Unsere Elternbeiträge sind überall einheitlich und mit unserer modernen Verwaltung legen wir Wert auch auf persönlichen Kontakt.

 

Wir bieten wöchentlichen Instrumentalunterricht an von der 1. bis 9. Klasse der Volksschule sowie für Jugendliche in Ausbildung bis zum vollendeten 18. Altersjahr. Die Teilnahme an Ensembles oder Bands ist auch nach vollendetem 18. Altersjahr möglich.

 

Unsere Musiklehrer kommen aus der Praxis und spielen selbst in Bands oder Orchestern. Sie engagieren sich gerne, damit Ihr Kind Freude an der Musik hat.

Zur bestmöglichen Förderung unserer SchülerInnen arbeiten wir auch mit örtlichen Musikvereinen zusammen.

 

Und falls Sie mit Ihrem Kind vor einer Anmeldung mal eine kostenlose Schnupperstunde besuchen wollen, rufen Sie uns an oder schicken Sie uns über das Kontaktformular eine Nachricht. 3 Schnupperlektionen à 25' erhalten Sie bei uns für Fr. 75.-.

 

Schulleiter

Ekkehard Blomeyer

076 338 24 46

Sekretariat Musikschule

056 675 72 96 (Direktwahl)

 

Öffnungszeiten

montags       09.00 - 11.00 Uhr

dienstags      14.30 - 17.00 Uhr

donnerstags 09.00 - 11.00 Uhr

Sekretariat

Nadine Schneider


Delegierte der Schulpflegen in der Musikschul-Kommission 2019:
Corinne Arnold (Geltwil), 
Johanna Egger (Mühlau, Präsidentin seit August 2019), Katrin Pally (Aristau), Ralph Senger (Muri), Franziska Stenico (Beinwil), Kevin Vaes (Merenschwand, Vizepräsident),

 

Mit folgenden Musikschulen bestehen Kooperationen:

Musikschule Boswil (mCheck)

Musikschule Knonauer Amt (Zusammenspielgruppen)